Kreistanzen im Johanneshaus

Vor Ort



02h 00 min
Bild: ©

"Wo immer die/der Tanzende mit dem Fuß auftritt, da entspringt dem Staub ein Quell des Lebens" Rumi Tanzen ist Wohltat und Nahrung für Leib und Seele. Wenn wir uns in Gemeinschaft mit der Musik harmonisch bewegen, hat das eine "sakrale", das heißt "heilende/heiligende" Wirkung. Wir können uns ganzheitlich spüren und kommen uns selber und anderen näher. Wir tanzen sowohl flotte als auch ruhige und meditative, einfache Tänze, die in Verbindung zu den Jahreszeiten und ihren Festen stehen.

Veranstalter None

Veranstaltungsort

Erzbistum München und Freising
Kirchgasse 5
85435 Erding