Kulturfahrt nach Ostmähren - Mährische Slowakei und Weiße Karpaten

Vor Ort



Bild: ©

Sie werden über den Anmeldebutton auf die Kontaktseite der Mitgliedseinrichtung weitergeleitet. Bitte rufen Sie für weitere Informationen sowie zur Anmeldung bei der dort angegebenen Telefonnummer an. Herzliche Einladung zu unserer Kulturfahrt nach Ostmähren! Sie können sich auf eine Region mit wunderschöner Natur, origineller Architektur und noch lebendiger Tradition freuen. Entdecken Sie die Wiege des Christentums Velehrad, besuchen Sie Zlin, die Stadt des weltbekannten Schuhfabrikanten Bata oder den Kurort Luhacovice, wo Sie den einzigartigen Architekturstil von D. Jurkovic bewundern können. Es erwarten uns auch Besichtigungen der Baukunstwerke, wie die Basilika Hostein oder das Schloss Kremsier. Wandern Sie mit uns durch die Weißen Karpaten, die aus dem Roman "Vermächtnis der Göttinnen" von Katerina Tuckova bekannt sind. Den Flair des mährischen Dorfes und traditionellen Lebens erfahren Sie im Freilichtmuseum in Straznice. Außerdem erwartet uns auch ein einzigartiges Treffen im Dorf Loucka, wo eine neue Kapelle erbaut wird, für die das Sozialwerk der AG eine Glocke gestiftet hat. Veranstalter: Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese München und Freising und Sozialwerk der AG. Veranstaltungsort: Tschechische Republik Anmeldung: bis 10.05.2024 Kontakt: Tel.: 089 272 942-25, E-Mail: muenchen@ackermann-gemeinde.de

Veranstalter None

Veranstaltungsort

Erzbistum München und Freising
Heßstr. 24
80799 München