Yoga für Bewegungsfreudige

Vor Ort



Bild: ©

"Wir beginnen dort, wo wir sind, so wie wir sind und was geschieht, geschieht" T.K.V. Desikachar Im Zentrum stehen atemsynchrone Übungsfolgen, wie z.B. Variationen des Sonnengrußes, die fließend und dynamisch ineinander übergehen. Die Asanas fördern die Beweglichkeit und Ausdauer, stärken unsere Muskulatur und führen zu mehr Ausgeglichenheit. Zu Beginn der Stunde führen uns Atemübungen (Pranayama) und kleine Meditationseinheiten dazu, uns auf unseren Körper und Geist zu konzentrieren und im Hier und Jetzt anzukommen. Je weiter wir im Yoga vorankommen, desto mehr spüren wir die Einheit von Körper, Geist und Seele. Den Abschluss einer jeden Yogastunde bildet die Endentspannung (Shavasana), in der die in der Stunde zur Schwingung gebrachten Energien zur Ruhe kommen und wir uns dem puren Sein hingeben dürfen. Bitte mitbringen: Eine Decke und ein kleines Kissen, bequeme Kleidung, Yogamatte, Getränke Yoga Präventionskurs - Krankenkassen bezuschusst Für eine Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse muss an 8 von 10 aufeinanderfolgenden Kurseinheiten (mind. 80 %) teilgenommen werden In den Osterferien findet kein Training statt.

Veranstalter None

Veranstaltungsort

Erzbistum München und Freising
Dompfaffstraße 1
82467 Garmisch-Partenkirchen